HORSTMANN & PARTNER auch an Bord der MS EUROPA 2

Wieder hat sich das in Kiel und Schwentinental ansässige Unternehmen im internationalen Wettbewerb gegen namhafte Mitstreiter durchgesetzt. So setzt sich eine Erfolgsstory fort, die vor 30 Jahren mit der Ausstattung von Hotels begann. Heute beliefert das Unternehmen rund 1.400 Kunden in Deutschland, Österreich, Skandinavien, der Schweiz und Spanien, direkt oder über Großhändler und Einkaufsverbände. Die Referenzliste ist lang, von der Jugendherberge und Clubs wie ALDINA oder ROBINSON über Fluggesellschaften bis zu den „Leading Hotels of the World“ ist alles vertreten. Eine besondere Reputation ist jedoch mit dem Kreuzfahrtbereich verbunden. Auf die erste CS AIDA 1996 (heute: AIDA-Cara) folgten das Traumschiff MS DEUTSCHLAND (1998), die oben erwähnte MS EUROPA (1999), diverse AIDA-Schiffe, die 3 größten touristisch genutzten Segelschiffe der Welt, die von Monaco aus bereederten  STAR FLYER, STAR CLIPPER, ROYAL STAR, die ASTOR,  BREMEN, HANEATIC und COLUMBUS 2 sowie für TUI-Cruises MEIN SCHIFF 1 und 2. Darüberhinaus befinden sich mittlerweile fast 80 Flussschiffe im H&P-Kundenstamm.

Für MEIN SCHIFF 3, das 2014 von TUI-Cruises in Dienst gestellt wird, laufen die Verhandlungen; 2015 folgt MEIN SCHIFF 4.

Die Produktpalette: Matratzen (auch mit milbenabweisenden, schwer entflammbaren Bezugstoffen), Zudecken, Kopfkissen, Flachgewebe (Bettwäsche, Tischdecken), als Meterware oder fertig konfektioniert sowie Frottiertücher und Bademäntel in allen Qualitäts- und Preissegmenten. 

„Im Objektgeschäft kann dauerhaft nur erfolgreich sein, wer Produkte entwickelt,  die dem Kunden nachhaltig einen hohen Nutzen bieten und den Gast begeistern“, ist sich Horst J. Horstmann, H&P-Geschäftsführer, sicher. „Es gibt kaum einen Bereich, in dem die Beanspruchung der Gewebe höher ist als auf Kreuzfahrtschiffen. Da ist die erstklassige Qualität der Ware die Voraussetzung, um ein Maximum an Funktionalität und Wirtschaftlichkeit zu erzielen. Um dies zu gewährleisten wurde schon früh an allen Produktionsstandorten ein Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 und ein Umweltmanagement-System nach den Öko-Audit-Richtlinien der EU eingerichtet.

Durch ständige Kontrollen, u.a. der Reiß- und Scheuerfestigkeit der Gewebe, aber auch des Waschverhaltens, erzielen wir durchgängig ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau, was sich auch daran messen lässt, dass viele unserer Produkte in den vergangenen 25 Jahren mit einem Gütesiegel ausgezeichnet wurden“, so Horstmann weiter. „Wir sind innovativ und technisch auf dem neuesten Stand. So können wir durch den Einsatz neuer Steuerungssysteme Einwebungen in Frottier- und Flachgewebe (Tischdecken, Bettwäsche) selbst in kleinen Einheiten preiswert anbieten“.

Wo liegt das Geheimnis des Erfolgs? – „Kompetenz schafft Vertrauen und Vertrauen ist der Anfang von Allem, … eine Philosophie, die die Firma HORSTMANN & PARTNER seit jeher verfolgt hat“, versichert Uschi Horstmann, Mitgesellschafterin des Unternehmens. „Und …, weil wir uns in allen Bereichen ständig weiter entwickeln und nie stehen geblieben sind“.

Wie sagte einst der lettische Nationaldichter, Janis Reinis:
Bestehen wird, wer sich verändern kann.

Zurück